In den Räumen der ehemaligen Klosterkirche St. Josef zeigen national und international bekannte Künstlerinnen und Künstler hauptsächlich installative Werke. Die Ausstellungstätigkeit ist vergleichbar mit derjenigen einer Kunsthalle oder eines öffentlichen Kunstraumes.
Seit August 2010 leitet Reto Emch das Haus der Kunst St. Josef. Parallel setzt Emch sein künstlerisches Schaffen fort.

Das Haus der Kunst St. Josef bedankt sich für die Unterstützung: Sokultur Swisslos, Migros–Kulturprozent, Däster Schild Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Stiftung Temperatio, Stadt Solothurn, Scheller Werbetechnik, sowie der Stiftung ehemalige Klosterkirche St. Josef, Solothurn

Öffnungszeiten
Do / Fr von 17 bis 20 Uhr
Sa / So von 13 bis 17 Uhr

weitere Daten:

BRASSERIE SAINT–JO
ab Donnerstag, 28. November bis Samstag, 14. Dezember 2019
jeweils Donnerstag, Freitag, Samstag