Brasserie Saint–Jo

28.11. – 14.12. 2019

Haus der Kunst St. Josef — Gastronomie in der ehemaligen Klosterkirche inmitten zeitgenössischer Kunst
 
Die Brasserie Saint–Jo hat sich innert weniger Jahre zum festen Bestandteil der Aktivitäten im Haus der Kunst St. Josef etabliert.
In der kälteren Jahreszeit, Ende November bis Mitte Dezember, bieten wir während drei Wochen währschafte französische Küche an. Die Gäste treffen sich an der Brasserie-Bar, unterhalten sich mit den anwesenden Künstlern und geniessen die Abende gesellig an den langen Tischen.

Als besonderen Höhepunkt der Brasserie Saint–Jo feiern wir jeweils «La Fête de la Saucisse» – sieben Gänge Wurst wie die sieben Tage der Woche. Alles an einem Abend: Dienstag, 17. Dezember 2019


«La Veille de Noël»   Fest mit einfachem Mahl, bescheiden festlich, Dienstag, 24. Dezember 2019


An Silvester überraschen wir Sie mit einem besonderen Menu:
«La Douzaine au Saint–Jo»   12 Happen, die Meisten davon zum Essen,  Dienstag, 31. Dezember 2019
Wir freuen uns, mit Ihnen auf das neue Jahr 2020 anzustosssen.






 
Dienstag, den 24.12.    Essen an Weihnachten    Pot-au-feu, Käsebuffet, Gschwellti, Salat  65.– & 5.– Kulturbatzen

Dienstag, den 31.12.    Silvesterabend    mit Tanz und 12 Happen  82.– & 5.– Kulturbatzen

KEINE KARTENZAHLUNG!

Für die Spezialabende vom 17.  24. und 31. Dezember bitten wir die Gäste um Anmeldung bis 4 Tage vor Anlass.
Gäste an der Bar ohne Essen: an sämtlichen Abenden ohne Anmeldung möglich.
Auskunft und Reservation: info@hausderkunst.ch